Hilfsmittel für die Schulung

Personen, die in Berührung mit Lebensmitteln kommen, dazu zählen u.a. Küchen- , Reinigungs-, Service- und Verkaufspersonal, müssen in regelmäßigen Abständen in den Themen Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz geschult werden. Es wird zwischen zwei Schulungen unterschieden:

Lebensmittelhygiene-Schulung nach EU-Verordnung (EG) Nr. 852 / 2004

Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IFSG)

Beide Schulungen sind Pflicht. Für die Durchführung oder Organisation der Schulungen ist der Arbeitgeber verantwortlich.

Zur Ihrer Unterstützung haben wir Informationen zusammenstellt für

Schulung zur Lebensmittelhygiene

Belehrung Infektionsschutzgesetz